AEET Energy Group GmbH Menü01 Menü02

HOTLINE

+49 (0) 5382 - 955 979 - 0

Modern Solar

Solarstrom für den Betrieb selbst erzeugen

Erfahren Sie mehr

››
Solar Installatuer

Langlebige PV-SYSTEME mit Komponenten

Erfahren Sie mehr

››
Wohnanlage

Kraft der Sonne nutzen!

Erfahren Sie mehr

››
Montuer

Modul für Modul für nachhaltige Qualität

Erfahren Sie mehr

››


aleo solar GmbH | AleoSolar GmbH Deutschland

Die AleoSolar GmbH Deutschland produziert Hochleistungsmodule monokristalliner und polykristalliner Art. Außerdem ist sie Systemanbieter für den weltweiten PV-Markt. Im Werk in Prenzlau (Deutschland) und im Vertrieb arbeiten derzeit rund 200 Mitarbeiter. Die 2001 gegründete Firma gehört seit 2014 zur Sunrise Global Solar Energy Co. Ltd. Hierbei handelt es sich um einen Zellhersteller mit Sitz in Yilan, Taiwan. Er entwickelt, produziert und vertreibt weltweit hocheffiziente Solarzellen für die Aleo Solar GmbH. Wir, die AEET Energy Group GmbH, kümmern uns um die Reklamation beim Hersteller und reklamieren und reparieren Ihre Aleo solar Solarmodule für Sie. Außerdem können Sie in unserem Shop diverse Photovoltaik-Zubehörteile und -Lösungen kaufen.

Monokristalline PV-Module

    aleo solar Elegenate
    Aleo Elegante

    Sie suchen geeignete Solarmodule für eine Überkopfverglasung wie z.B. Carports, Wintergärten oder Vordächer? Mit dem Aleo Elegante können Sie moderne Energieprojekte elegant mit in jedes Gebäude oder Bauprojekt integrieren.

  • aleo solar G40C190 190Watt Datenblatt

Monokristalline PV-Module

aleo solar Monokristallin Module




Polykristalline PV-Module

aleo solar Monokristallin Module

Schnellkontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Wir sind per E-Mail oder Telefon für Sie da.
Oder zum Kontaktformular.

AEET Energy Group GmbH
Schwarzer Weg 5
D-37581 Bad Gandersheim

Telefon: 05382 - 955 979 - 0
Telefax: 05382 - 955 979 - 9

E-Mail: info@aeet24.com

aleo solar GmbH

Bei der Aleo Solar handelt es sich um ein Photovoltaikunternehmen, welches sich auf die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen Solarmodulen spezialisiert hat. Zugleich agiert das Unternehmen als Systemanbieter für den globalen Photovoltaikmarkt. Die Gründung der Aleo Solar fand im Jahr 2001 statt. Damals trug das Photovoltaikunternehmen noch den Namen Solar Manufaktur Deutschland (SMD). Zeitgleich mit dem erfolgreichen Börsengang im Jahr 2006 fand die Umbenennung des Unternehmens in Aleo Solar statt.

Im Allgemeinen sind die produzierten PV-Module des Unternehmens, dessen Zentrale sich in Prenzlau befindet, unter dem Markennamen Aleo bekannt. Unter diesem Namen wurde auch der Verkauf betrieben. Abgesehen von Deutschland und dem europäischen Markt engagiert sich die Aleo Solar besonders in Italien, Spanien, in den USA sowie in Kanada, wobei das Photovoltaikunternehmen bisher Projekte in beinahe allen Teilen der Erde realisieren konnte. Heute liegt der Fokus des Vertriebs der Aleo Solar speziell auf den entsprechenden Fachhändlern für Photovoltaik Module sowie auf der Unterstützung professioneller Anlagenbauer. Gleichzeitig konnten im Laufe der Jahre diverse Freiflächenanlagen realisiert werden. Somit sind die Solarmodule der Aleo Solar heute unter anderem in Aufdachanlagen, in dachintegrierten Systemen, in Fassadenanlagen, in Solarparks und in Freiflächeninstallationen zu finden. Private, gewerbliche und kommunale Projekte gleichermaßen vertrauen auf die hohen Qualitätsstandards der Aleo Solar.

Im Produktportfolio der Aleo Solar befinden sich sowohl monokristalline als auch polykristalline Photovoltaikmodule. In beiden Fällen ist das Unternehmen in der Lage, Photovoltaikmodule bereitzustellen, die sich durch hohe Erträge und eine entsprechend große Leistungsstärke auszeichnen. Dabei agiert die Aleo Solar sehr kundenfreundlich und passt die benötigten Module an die jeweiligen Anforderungen an. So werden etwa, parallel zu den Solarmodulen in Normgröße, auch Großmodule beziehungsweise solche Photovoltaikmodule hergestellt, die den jeweiligen Größenanforderungen angepasst werden. Zusätzlich sind neben den gerahmten Modulen auch Laminatmodule durch die Aleo Solar lieferbar, welche sehr flexibel an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden können. Monokristalline Module der Aleo Solar zeichnen sich besonders durch ihre andersfarbige Oberfläche aus. Die schwarzen Solarmodule sind daher für dunkle Oberflächen, etwa dunkle Dächer, prädestiniert und stellen zugleich eine optische Aufwertung, nicht nur der jeweiligen Anlage, sondern auch des gesamten Objekts, dar.

Polykristalline Module der Aleo Solar eignen sich speziell für jene Anlagen, die im netzgekoppelten Betrieb funktionieren. Die Aleo Solar achtet hier bei der Herstellung gezielt darauf, möglichst montagefreundliche Solarmodule zu produzieren. Dies ist unter anderem an den äußerst praktikablen Größen der fertigen Module ersichtlich.

Unabhängige Stellen überprüfen und bewerten die Module der Aleo Solar in regelmäßigen Abständen. Die hohen Qualitätsansprüche der Aleo Solar schlagen sich auch in einer Produktgarantie von zehn Jahren sowie in einer Leistungsgarantie von 25 Jahren nieder.

Wenn Sie Fragen zur Reparatur der Produkte von Aleo Solar haben, können Sie sich jederzeit gern mit uns in Verbindung setzen.